Freitag, 19. Januar 2018

Laternenumzug beendet Weihnachtsmarkt

BORBECK. Mit einem stimmungsvollen Laternenumzug aller vertretenen Gemeinschaften ging der Borbecker Weihnachtsmarkttag am Sonntagabend zu Ende. Auch die 22. Ausgabe der Veranstaltung im Herzen von Borbeck war ein Erlebnis für Aktive und Besucher.

Die Initiatoren vom Borbecker Bürger- und Verkehrsverein Borbeck (BBVV) und vom Initiativkreis Borbeck (CeBo) konnten diesmal besonders zufrieden sein: Den ganzen Tag über trübte kaum ein Wölkchen den Himmel, wenn auch gegen Abend so langsam die Kälte durch Mark und Bein zog. Tapfer hielten vor allem die Kinder aus, die mit einem ganzen Schwung von Adventsliedern die Zuschauer begeisterten.

Viele der 40 vertretenen Stände meldeten für ihre gemeinnützigen Anliegen ein Ergebnis, das über dem Vorjahr lag. Offensichtlich hatten viele den schönen Sonntag genutzt und sich den Start in den Advent auf dem Borbecker Markt nicht entgehen lassen. Herzlich und dankbar für das gelungene Fest lud die BBVV-Vorsitzende Susanne Asche gegen 18 Uhr bereits zum nächsten „WMT“ – auch 2017 sind alle wieder herzlich willkommen.