Montag, 20. Mai 2019
 

BBVV-Jahreshauptversammlung am 14. März

BORBECK. Mit einer Einladung an alle Mitglieder macht der Vorstand auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung des Borbecker Bürger- und Verkehrsvereins e.V. aufmerksam: Sie findet am Donnerstag, 14. März 2019, 19:00 Uhr im Saal des Gasthauses Gummersbach, Fürstenbergstraße 2, in 45355 Essen-Borbeck statt.

Die Tagesordnung:

1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende

2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung und Genehmigung der Tagesordnung

3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 22.03.2018

4. Geschäftsbericht der 1. Vorsitzenden für das Geschäftsjahr 2018

5. Kassenbericht der Schatzmeisterin für das Geschäftsjahr 2018

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Entlastung der Schatzmeisterin und des gesamten Vorstands

8. Wahl der Kassenprüfer

9. Beschluss über Aufnahmen in den Beirat

10. Vorschau auf das Geschäftsjahr 2019 

Anträge zur Tagesordnung müssen der 1.Vorsitzenden bis zum 01.03.2019 in schriftlicher Form vorliegen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil derVersammlung spricht Franz Josef Gründges in der traditionellen Talkrunde mit Birthe Marfording (Kulturzentrum Schloß Borbeck), Burkhard Effertz (Essen historisch) und Andreas Koerner (KHV Borbeck) über das Thema „Erinnerungen bewahren, Vergangenes lebendig machen, Geschichte vermitteln".

Mit ihrem Schreiben weist Susanne Asche bereits auf die Borbecker Maienmahlzeit am 09. Mai 2019 ab 18:00 Uhr in der Dampfe Essen-Borbeck hin. Festredner ist der Vorstandsvorsitzende der Emschergenossenschaft / Lippeverband, Dr. Uli Paetzel zum Thema Emscherumbau. Auch dazu wird bereits jetzt freundlich eingeladen!