Dienstag, 29. September 2020


Vereine laden am 12. Januar 2020

zum Borbecker Stadtgespräch 


BORBECK.
Mit der Veranstaltung „Borbecker Stadtgespräch“ am kommenden Sonntag, 12. Januar, starten der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV), der Initiativkreis Borbeck (CeBo) und der Sportverein TUS 84/10 gemeinsam ins neue Jahr. „Der Jahresauftakt beim Stadtgespräch soll den Austausch untereinander stärken“, so die Veranstalter. „Lebendige Vereine und eine engagierte Bürgerschaft in den Stadtteilen sind ein Markenzeichen unseres Bezirks Borbeck.“

Prominente Talkrunde


Die Besucher erwartet eine prominent besetzte Talkrunde rund um das Zusammenleben und soziales Engagement in Sport und Freizeit in Borbeck. Talkgäste sind Frank-Arno Richter, Polizeipräsident der Städte Essen und Mülheim an der Ruhr, der Borbecker Schwergewichtsboxer Patrick Korte und der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende von Rot-Weiss Essen, Stadtdirektor a.D. Christian Hülsmann. Natürlich gibt es auch Gelegenheit zur Begegnung und lockerer Unterhaltung.

Der gemeinsame Jahresauftakt beginnt am Sonntag, 12. Januar 2020, um 11 Uhr in der Turnhalle von TUS 84/10 an der Germaniastr. 131.

Anmeldung telefonisch bei dem TUS 84/10-Vorsitzenden Kevin Kerber unter 0178 / 4038731 oder per Mail info@borbecker-stadtgespräch.de erbeten!